Behandlung

behandlung1Nach einem kurzen einleitenden Gespräch legen Sie sich in bequemer Kleidung auf eine weiche Matte am Boden. Ich beginne die Behandlung in der Regel mit einer sanften Berührung am Bauch oder am Rücken, wo ich die Entsprechungszonen der Meridiane ertaste und vergleiche.

 

Mit dieser Information und dem, was ich von Ihnen gehört und wahrgenommen habe, aus dem von mir gewonnenen Gesamteindruck ubehandlung2nd unter Berücksichtigung Ihres Anliegens werde ich den Ablauf der Stunde gestalten und im weiteren Verlauf auf Sie persönlich abstimmen.
Ich werde in verschiedenen Positionen mit Ihnen arbeiten – in Rückenlage, auf der Seite, in Bauchlage, eventuell auch in der Sitzposition, und dabei langsamer oder dynamischer vorangehen, entsprechend Ihrer Situation und Reaktionen.

Ich dehne und strecke, lehne mich mit sanften Bewegungen und tiefen Berührungen an.

behandlung3behandlung4

In diesem shiatsuspezifischen „Anlehnen“ mit Handflächen, Fingerkuppen, Unterarmen, Ellbogen und Knien setze ich mein entspanntes Körpergewicht ein.

behandlung5behandlung6
Auch Arme und Beine, Nacken und Rücken werden angesprochen, in ihrem Tonus unterstützt und in ihrer Verbindung und ihrer Durchlässigkeit gefördert.
Dynamik im Ablauf und ruhige Meridianarbeit wechseln sich ab und ergänzen sich.
Wenn die Behandlung beendet ist, können Sie noch ein wenig ruhen und sich Zeit nehmen wahrzunehmen, wie es Ihnen geht.

behandlung7